Procheck24

Kre­dit­kar­ten für den Urlaub — jetzt ver­glei­chen mit PROCHECK24

ThinkstockPhotos-100621040
Spe­zi­ell für die Urlaubs­zeit kon­zi­pier­te Kre­dit­kar­ten bie­ten zusätz­li­chen Ver­si­che­rungs­schutz oder Rabat­te — ein Ver­gleich lohnt sich

Wohin geht es in die­sem Som­mer? Die Urlaubs­pla­nun­gen lau­fen der­zeit über­all auf Hoch­tou­ren. Egal ob bei Buchung oder nach Rei­se­an­tritt: Die Kre­dit­kar­te darf auf kei­nen Fall feh­len. Mit unse­rem Kre­dit­kar­ten­ver­gleich nut­zen Sie die schöns­te Zeit des Jah­res für Bera­tungs­an­sät­ze bei ihren Kun­den. Extras wie inte­grier­te Ver­si­che­run­gen oder exklu­si­ve Gut­schrif­ten machen unse­re Kre­dit­kar­ten attraktiv.

Zwei in eins: Kre­dit- und Versicherungskarte

Die „Tra­vel­Card“ der San­tan­der Con­su­mer Bank ent­hält neben der eigent­li­chen Kre­dit­kar­ten­funk­ti­on ein umfang­rei­ches Paket an Reiseversicherungen.

Zum Ver­si­che­rungs­pa­ket gehört:

  • Rei­se­rück­tritts­kos­ten- und Rei­se­ab­bruch­ver­si­che­rung für den Kar­ten­in­ha­ber und sei­ne Fami­lie (unab­hän­gig vom Karteneinsatz)
  • Aus­lands­rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung für einen Aus­lands­auf­ent­halt von bis zu sechs Wochen (unab­hän­gig vom Karteneinsatz)
  • Ver­kehrs­mit­tel-Unfall­ver­si­che­rung zum Schutz bei Rei­sen in einem öffent­li­chen Verkehrsmittel
  • Kauf­schutz­ver­si­che­rung zur Absi­che­rung der gekauf­ten Waren vor Zer­stö­rung und Raub

Die auf der „Tra­vel­Card“ zusam­men­ge­fass­ten Leis­tun­gen sind über 100 Euro güns­ti­ger als die jeweils ein­zeln abge­schlos­se­nen Ver­si­che­run­gen. Als wei­te­rer Bonus erfolgt eine Erstat­tung in Höhe von 5% bei Rei­se­bu­chun­gen über den Rei­se­part­ner Urlaubs­plus der San­tan­der Con­su­mer Bank. Exklu­siv für Sie als PROCH­ECK24-Part­ner gibt es die Kar­te für Ihre Kun­den im ers­ten Jahr kos­ten­los; ab dem zwei­ten Jahr wird eine Jah­res­ge­bühr von 48 Euro fäl­lig. Damit der Kun­de alle Vor­tei­le nut­zen kann, muss die Kar­te aller­dings schon bei der Buchung vorliegen.

Die „Güns­ti­ger-unter­wegs-Kre­dit­kar­te“

Reise-Kreditkarten
Wäh­len Sie aus 13 Ange­bo­ten die pas­sen­de Rei­se-Kre­dit­kar­te für Ihren Kunden

Mit der San­tan­der „1plus Visa Card“ kann der Urlau­ber welt­weit kos­ten­los bezah­len und Geld abhe­ben. Wer über den Rei­se­an­bie­ter Urlaubs­plus bucht, kann sich zudem über eine Rück­erstat­tung von 5% des Rei­se­prei­ses freu­en. Ist der Rei­sen­de am Urlaubs­ort ange­kom­men, spart er wei­ter: Rei­sen­de mit Auto kön­nen den welt­wei­ten Tan­kra­batt von 1% nutzen.

Ins­ge­samt gibt es Ver­güns­ti­gun­gen, die den gleich­blei­bend nied­ri­gen Betrag von 19,90 Euro deut­lich über­stei­gen. Da die San­tan­der 1plus Visa Card nicht an wei­te­re Pro­duk­te (wie etwa ein Giro­kon­to) gebun­den ist, gibt es kei­ne ver­steck­ten Gebühren.

Wer jetzt nicht ver­reist, bekommt 30 Euro für den nächs­ten Urlaub geschenkt

Für die, die nicht ver­rei­sen kön­nen oder wol­len, gibt es die Geni­al­Card von der Han­sea­tic Bank. Als eine von weni­gen kommt die Kre­dit­kar­te dau­er­haft ohne Jah­res­ge­bühr aus. Wei­te­res Plus: Bis zum 15. August kön­nen Sie Ihrem Kun­den einen Neu­kun­den­bo­nus in Höhe von 30 Euro sichern. Bucht der Kun­de die nächs­te Rei­se dann noch über den Rei­se­an­bie­ter Urlaubs­plus, erhält er wie bei den bei­den ande­ren Kar­ten 5% des Rei­se­prei­ses zurück­er­stat­tet und spart doppelt.

Wenn Ihr Kun­de zudem ger­ne online ein­kauft, kann er sich bis zu 15% via Cash­back zurück­ho­len. Die Mög­lich­keit, dass er online wie­der Gut­ha­ben gut­ge­schrie­ben bekommt, gilt für über 300 Onlineshops.

Wei­te­re Bera­tungs­an­sät­ze für Sie:

  • Pre­paid­kar­ten kön­nen als Gut­ha­ben­kar­ten zur Zah­lung im Aus­land ver­wen­det wer­den und sind des­halb spe­zi­ell für Stu­den­ten und Kun­den mit nega­ti­vem Schufa-Ein­trag inter­es­sant. Da nur im Vor­feld dar­auf gela­de­ne Beträ­ge abge­bucht wer­den kön­nen, eig­net sich die Kre­dit­kar­te ohne Schufa-Prü­fung auch, um online risi­ko­arm ein­zu­kau­fen.
  • Die höchs­te Anzahl an Akzep­tanz­stel­len steht Ihren Kun­den mit dem soge­nann­ten Kre­dit­kar­ten­dop­pel zur Ver­fü­gung: Das Dop­pel besteht aus einer VISA- und Mas­ter­Card und sichert Ihrem Kun­den jeder­zeit und (fast) über­all einen Zugang zum Konto.
  • Künf­tig kann der Kun­de mit VISA- oder Mas­ter­Card die täg­li­chen Ein­käu­fe erle­di­gen: Bis zum ers­ten Sep­tem­ber 2015 akzep­tie­ren bun­des­weit alle Aldi- und Lidl-Filia­len die Zah­lung mit Kre­dit­kar­te.
  • Für Fans von per­so­na­li­sier­ten Pro­duk­ten gibt es Motiv­kar­ten, auf die eige­ne Fotos gedruckt wer­den kön­nen.