Procheck24

Con­sors­bank senkt Tages­geld­zins für Neukunden

Auf die Tages­geld­ein­la­gen von Neu­kun­den zahlt die Con­sors­bank ab sofort nied­ri­ge­re Zin­sen. Statt bis­lang 1,00 Pro­zent pro Jahr erhal­ten Spa­rer, die seit min­des­tens einem hal­ben Jahr kein Kon­to oder Depot bei der Direkt­bank geführt haben, nun 0,80 Pro­zent Zin­sen jähr­lich auf Anla­ge­be­trä­ge von bis zu 25.000 Euro. Der Zins­satz gilt min­des­tens für ein hal­bes Jahr. Wer zusätz­lich bin­nen vier Mona­ten ein Wert­pa­pier­de­pot bei der Con­sors­bank eröff­net, kann die Zins­ga­ran­tie um ein wei­te­re sechs Mona­te verlängern.