Procheck24

Wüs­ten­rot Bank senkt Tagesgeldzinsen

Spa­rer, die ihr Geld auf einem Tages­geld­kon­to bei der Wüs­ten­rot Bank anle­gen, erhal­ten dafür ab sofort nied­ri­ge­re Zin­sen. Statt bis­lang 0,05 Pro­zent pro Jahr wer­den Gut­ha­ben bis zu einer Höhe von 100.000 Euro seit dem 8. März 2017 nur noch mit 0,01 Pro­zent jähr­lich verzinst.